Skoda Kodiaq im Auto Abo

Hier findest du Angebote von vielen Anbietern für einen Skoda Kodiaq im Auto Abo. Nutze die Detailsuche um nach weiteren Parametern zu filtern.

Skoda Kodiaq im Auto Abo

Weitere Filter

  • kostenlos Auto Abos vergleichen
  • 1,424 Angebote von 17 Anbietern
  • unabhängig und Fair
Auto Abos > Skoda > Kodiaq
Die tschechische VW-Tochtermarke Skoda mausert sich weiter zum Geheimfavoriten im Konzern. Die Fahrzeuge sind schick, pragmatisch und bieten dir für einen günstigeren Preis ... weiterlesen

24 Angebote gefunden
Sortierung: Standard

Auto Abo Suchauftrag

Mit einem Suchauftrag wirst du automatisch über neue Auto Abos informiert, welche zu deiner Suche passen. Du kannst den Suchauftrag jederzeit löschen.

Wir senden dir keinen SPAM!

Auto Abo Skoda Kodiaq

Die tschechische VW-Tochtermarke Skoda mausert sich weiter zum Geheimfavoriten im Konzern. Die Fahrzeuge sind schick, pragmatisch und bieten dir für einen günstigeren Preis - fast - alle Eigenschaften der großen "Mutter".

Der Skoda Kodiaq ging ursprünglich als größtes Mittelklasse-SUV im Konzern ins Rennen. Mit dem Tiguan XL und dem Seat Tarraco hat er zwar mittlerweile ebenbürtige Geschwister erhalten, aber sein Gesicht dürfte am bekanntesten sein. Noch vor einem großen Facelift in 2021 haben die Tschechen ihrem SUV ein umfangreiches Update verpasst.

Platz en masse

Der Kodiaq kommt 20 Zentimeter länger und vier Zentimeter breiter als der normale VW Tiguan daher. Das bedeutet natürlich, dass dir mehr Raum zur Verfügung steht. Selbst mit 1,90 Körpergröße wirst du es auf den Fondsitzen gut aushalten. Auf Wunsch gibt es die dritte Sitzreihe für die Kleinen. Dann sind insgesamt sieben Sitze vorhanden. Sicher kommt für viele Fahrer auch die Anhängerkupplung in Frage. Im Vergleich zum kleineren Skoda Karoq ist der Kodiaq ein Dickschiff.

Gutes Motorenkonzept

In der Basis ist der Skoda Kodiaq mit einem 1,5 Liter Benzin-Triebwerk und 150 PS ausgestattet. In Kombination mit Handschaltgetriebe lässt Skoda ein markenübergreifend gutes Angebot für diese Kombi vom Stapel. Selbst der Seat Tarraco ist etwas teurer. Vergleichbares gibt es dann erst wieder beim asiatischen Mitbewerber Mitsubishi Outlander. Bewährt ist auch der 2 Liter Selbstzünder mit seinen vergleichbaren 150 PS. Er kommt mit DSG und Frontantrieb. In der nächsthöheren Ausbaustufe werden dir 190 PS offeriert. Gerne mit optionalem 4WD. Auch hier schlagen sich Diesel und Benziner gut und überzeugen mit Laufruhe und guten Verbrauchswerten.

Der beliebte Top-Kodiaq als Skoda Kodiaq RS fiel leider den kürzlich angezogenen Emissionsrichtlinien zum Opfer. Er war mit seinen 240 PS und dem Allradantrieb ein sportlicher Begleiter ohne wirkliche Schwächen. Bleibt zu hoffen, dass die Tschechen das Triebwerk im Rahmen des Facelifts fit für die Zukunft machen können.

Hervorragende Verarbeitung im Innenraum

Im Inneren des Skoda Kodiaq wirst du dich sicher wohlfühlen. Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau. Unterschäumte Oberflächen, schicke Einsätze und Alcantara sind an vielen Stellen zu finden. Dazu kommen eine aktuelle Version aus dem Infotainmentangebot des VW-Konzerns und Nettigkeiten wie ein digitales Cockpit. USB-Anschlüsse und Handyanbindung musst du nicht lange suchen. Bei den Assistenten verhelfen City-Notbremsfunktion, Abstands- und Kollisionswarner und Traveller-Assistant zu einem sicheren Fahrgefühl.

Einfach schick

Schon in der Basis sieht der Skoda Kodiaq richtig schick aus. Seine wahre Größe kann er nicht so wirklich verbergen, wirkt in den Ausstattungslinien RS oder Lauren & Clement aber gleich etwas sportiver oder eben edler. Der große Chromgrill, die saubere Seitenlinie und das dynamisch abfallende Heck sind harmonisch. Der Skoda Kodiaq hat viele Elemente der Studie "Vision S" vom Genfer Autosalon 2016 beibehalten. Wenn du ihn fährst wird es fast schon schwer zu verstehen warum du z. B. einen VW Touareg brauchen könntest. Die Größenverhältnisse und die Straßenlage sind sich ähnlich.

Ein guter Kandidat für das Auto-Abo

Gute Auto Abo Angebote für den Skoda Kodiaq findest du schnell und unkompliziert in unserem Auto Abo Vergleich. Kriterien wie Kraftstoffart, Motorisierung, Ausstattung oder Vertragslaufzeit kannst du dort filtern und miteinander vergleichen.