Auto-Abos sind in letzter Zeit oft in den Medien gewesen. Regelmäßig gibt es neue Anbieter auf dem Markt.

Diese Website soll dabei helfen den Überblick über die Angebote zu behalten. Im Preisvergleich kann der Nutzer schnell das passende Angebot finden.

Warum habe ich diese Website gestartet?

Ich bin freiberuflich unterwegs und benötige immer nur phasenweise ein eigenes Auto.

Da ich auf dem Dorf wohne fällt Carsharing raus und Mitfahrgelegenheit hat nicht zuverlässig funktioniert. Als Student habe ich Mitfahrgelegenheiten sehr oft genutzt, aber jetzt ist es auch ein Zeitfaktor Mitfahrgelegenheiten zu organisieren - sowohl als Fahrer als auch als Mitfahrer.

Im Winter 2018 stand die Frage, ob mein 16 Jahre altes Auto noch mal TÜV bekommt. Da habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht und bin auf das Thema Auto Abos gestoßen, habe aber nichts Passendes gefunden.

Hauptgrund war, dass ich das Auto quasi sofort brauchte. Damals hatte ich einfach nicht alle Anbieter gefunden.

Deshalb habe ich abofahren.de ins Leben gerufen. Hier versuche ich die Angebote aller Anbieter zu sammeln und im Preisvergleich darzustellen. So kann der Nutzer einen schnellen Überblick über den ganzen Markt bekommen.

Mit etwas Programmieraufwand habe ich die Angebote gebündelt und auf dieser Website dargestellt.

Über Hinweise oder Verbesserungsvorschläge bin ich sehr dankbar.

Achja: Mein alter Passat 3BG 1.8T von 2003 mit Autogas fährt immer noch. Ich habe damals die Bremsen und Federn (hinten) selbst gewechselt und die komplizierten Dinge in der Werkstatt machen lassen. Nur der Turbo zieht nicht richtig, keine Ahnung was da kaputt ist (LMM getauscht, Kabelstrang zum Steuergerät geprüft, Unterdruck geprüft) - aber damit kann ich leben.

Meine Meinung zu Auto-Abos

Ich glaube Auto-Abos sind keine Lösung für alle Nutzer. Es ist meiner Meinung nach einfach viel billiger ein Auto dauerhaft zu fahren.

Aber wer oft sein Auto wechseln möchte, oder ein Auto immer nur für ein paar Monate benötigt, für den sind Auto-Abos eine tolle Option.

Für meine Familie würde ich glaube auch kein Auto-Abo nutzen. Wenn ich immer sehe wie unser Familienauto innen aussieht ...

Kontakt

Melde dich gern bei mir wenn du Fragen hast oder sonst was Interessantes berichten kannst. Ich freue mich.