WERBUNG
Auto Abo CO2-neutral Kostenlose Haustürlieferung, keine Startgebühr und CO2-Kompensation inklusive. www.finn.auto

Um einen Auto Abo Vertrag abschließen zu können gibt es verschiedene Voraussetzungen. Zum Beispiel ein Mindestalter oder ein Höchstalter.

Auf das Mindestalter sind wir bereits in einem anderen Blog-Artikel eingegangen. Hier geht es um die Altersgrenzen nach oben.

Damit der Überblick etwas leichter fällt, haben wir hier einen Auto Abo Vergleich bzgl. des Höchstalters zusammengestellt.

Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert aber ohne Gewähr. Bei Fehlern und falschen Angaben sende mir bitte eine Nachricht. Vielen Dank.

Führerschein, Höchstalter bei Auto Abos

Auto Abos ohne Höchstalter

Diese Anbieter haben für ihre Auto Abos kein Höchstalter angegeben und sind somit auch für Senioren oder ältere Fahrer jedes Alters eine Option:

Care by Volvo
like2drive*
SIXT+
Conqar*
Allinonecars*
eFlat*
INSTADRIVE*
Porsche Bank*
vibe*
Carvolution
FAAREN*
nextmove*
Volkswagen Financial Services*
Avis*
Buchbinder*
Carminga*
carship.online*
dbb autoabo
deisenroth & söhne*
eazycars
eleese.jetzt
Enterprise*
Hertz
HUK Auto Abo*
KINTO Flex*
Maske*
MeinAuto.de
meine-langzeitmiete.de
mini*
PSA Retail*
roadsurfer*
sonnenDrive*
TrustedCars*

* Auf der Website dieser Anbieter gab es meist Angaben zum Mindestalter, jedoch keinen Hinweis zu einem Höchstalter. Daher gehen wir davon aus, dass es kein Höchstalter gibt. Um sicher zu gehen, dass der von Dir ausgewählte Anbieter keine Altersgrenze nach oben festgesetzt hat, empfehlen wir dir diesen vor Abschluss zu kontaktieren und dir dies bestätigen zu lassen.

Auto Abos bis Höchstalter 75 Jahre

Bei folgenden Anbietern hilt als Höchstalter maximal 75 Jahre:

finn.auto
ViveLaCar
Swapp
aboDeinauto.de

Auto Abos bis Höchstalter 73 Jahre

Cluno
Starke Autos, wie z. B. VW Touareg, Volvo XL 90 - ansonsten gilt Höchstalter von 75 Jahren.
smive

Auto Abos bis Höchstalter 70 Jahre

Nun zu den Anbietern mit Höchstgrenzen: Auto Abos von diesem Anbieter sind bis zum Alter von 70 Jahren möglich:

echt-flat.de

Weitere Voraussetzungen

Gleichzeitig können mit dem Höchstalter auch weitere Voraussetzungen verbunden sein, bspw.:

  • Besitz eines Führerscheins

  • Lage des Wohnsitzes im Land des Anbieters oder der EU

  • Bankverbindung in einem Mitgliedstaat der EU

Daher gilt es auch dies zu prüfen und im Auge zu behalten.

Warum gibt es überhaupt ein Höchstalter?

Statistiken haben gezeigt, dass die Unfallgefahr bei jungen Fahrern höher ist und ab einem gewissen Alter bei Senioren wieder steigt. Daher haben einige Anbieter ein Mindestalter und ein Höchstalter angesetzt, da die Unfallhäufigkeit in diesem Alter besonders hoch ist. Um die Preise für alle Kunden gering und attraktiv zu halten, nehmen manche Anbieter die Gruppen mit erhöhter Schadengefahr heraus. Das gilt für besonders junge Fahrer (18 - 25 Jahre) und ältere Fahrer (ab 70 Jahren).

Für die Entscheidung Personen ab siebzig herauszunehmen, gibt es verschiedene Gründe.

Hier ein paar davon, die wir gefunden haben:

  • Verschlechterung der Sehfähigkeit ab 70 Jahre

  • die zurückgelegten Kilometer werden wesentlich geringer (bspw. 6.000 oder 9.000 km/Jahr), die Fahrpraxis nimmt dabei ab

  • die Reaktionsfähigkeit nimmt mit steigendem Alter ab bzw. die Reaktionszeit wird länger

  • körperliche Veränderungen werden nicht wahrgenommen, da sie langsam passieren. Daher kann es sein, dass man seine Fahrtauglichkeit besser einschätzt als sie ist.

Die Deutsche Verkehrswacht hat hierzu folgende Erkenntnis: „So haben laut Studie besonders die älteren Autofahrer ein erhöhtes Unfallrisiko, die einen sehr aktiven Lebensstil haben und Abwechslung und Spaß suchen. Internationale Studien weisen zudem darauf hin, dass das Alter allein kein erhöhtes Unfallrisiko bedeutet. Das ändert sich jedoch, wenn krankheitsbedingte Einbußen der Leistungsfähigkeit nicht mehr durch eine entsprechende Anpassung des Verhaltens kompensiert werden können.“

Quellen:

Sicherheitstipp
Ein regelmäßiger Gesundheits-Check erhöht die Sicherheit für dich und die anderen Verkehrsteilnehmer. Besonders nachlassendes Sehrvermögen oder Reaktionsfähigkeit sind ein hohes Risiko.

Fazit

Viele der Anbieter haben keine Beschränkung beim Höchstalter und sind somit auch für Rentner geeignet - vergleichbar mit dem Höchstalter Mietwagen. Die Regelungen sind hier meist identisch. Unsere Übersicht ist umfangreich und sollte hier mehr Klarheit verschaffen. Daher sollte es leicht sein, den passenden Anbieter für jedes Alter zu finden.

Wenn du falsche Angaben findest sende mir bitte eine Information damit ich den Artikel hier aktualisieren kann. Das würde mich sehr freuen.

Ein Tipp noch: Wenn du einen Anbieter wählst, bspw. mit dem Höchstalter 70 und du bist gerade 69, frage nach, was passiert, wenn du über die Siebzig kommst. Dann bist du sehr gut beraten und weißt, ob du diesen oder einen Anbieter mit einem höheren Höchstalter wählst.

WERBUNG
Auto Abo CO2-neutral Kostenlose Haustürlieferung, keine Startgebühr und CO2-Kompensation inklusive. www.finn.auto

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar und hilf damit anderen Nutzern.

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Datenschutzerklärung) durch diese Website einverstanden.


VG-Wort Zählpixel