WERBUNG
Auto Abo CO2-neutral Kostenlose Haustürlieferung, keine Startgebühr und CO2-Kompensation inklusive. www.finn.auto

Wenn der Frühling/der Sommer kommt und zieht es uns immer mehr ins Freie. Umso verständlicher, dass eine Nacht oder mehr Nächte im Zelt unter Sternenhimmel verlockend sind und genossen werden wollen. Wir waren etwas kreativ und haben verschiedene Möglichkeiten zusammengestellt, wie das Campen mit dem Auto Abo ganz einfach möglich ist.

Wohnmobile im Auto Abo

Aus unserer Sicht gibt es dazu verschiedene Ansätze und Varianten. Oft zeltet man nur ein paar Tage und für diese Tage möchte man einfach das Freie genießen. Daher ist unsere erste Variante das normale Alltagsauto, das gut Platz für ein Zelt bietet und etwas mehr Komfort gibt. Die zweite Variante sind für uns Alltagsautos, in denen man gut schlafen kann, ohne dass man ein Zelt benötigt. Die dritte Variante sind Campingfahrzeuge, die für diesen Zweck ausgestattet und besonders für längere Campingurlaube geeignet sind.

Hier unsere Vorschläge:

Zelten mit dem Auto

Hier ist die Auswahl umfangreich und fast jedes Auto kann als Transportmittel für ein Zelt dienen. (Unsere Empfehlung kommt am Ende dieser Passage.)

Bei der Auswahl gibt es manches, auf das man allerdings achten sollte, damit das Campen noch mehr Spaß macht.

Hier ein paar Tipps zur Fahrzeugauswahl:

Was das Zelten etwas angenehmer macht, ist ein Fahrzeug mit ebener Ladekante im Kofferraum. So ist es einfach sich bspw. bei Regen dort etwas hinzusetzen, sein Essen dort aufzubewahren oder zuzubereiten. Oder die Person sitzen zu lassen, die Gitarre spielt und sich angenehm, trocken und etwas höher hinsetzen will.

Eine Schmutzwanne, die bereits beim Auto Abo dabei ist oder von dir zusätzlich gekauft wird, erleichtert vieles nach dem Campen. Vor allem wenn das Zelt nass ist, weil ihr es zusammenbauen müsst und keine Zeit fürs Trocknen habt. Auch ist vieles, was in der Nacht am Boden steht, morgens noch vom Tau nass. Gut, wenn ihr einen guten Schutz habt, der euch das langwierige Saubermachen im Anschluss oder eine professionelle Reinigung erspart. Nehmt Euch - egal, ob es nach Regen aussieht oder nicht - am besten bspw. eine oder mehrere Taschen von Ikea bzw. Taschen in vergleichbarer Größe mit. Da passt das zusammengelegte Zelt perfekt rein und gibt zusätzlichen Schutz vor Dreck im Auto und schafft angenehme Ordnung.

Plastikfußmatten haben den gleichen Effekt. Sie schützen den Fussraum vor Schmutz der Schuhe.

Ebenso ist die Auswahl der Farbe der Innenraumausstattung von Bedeutung. Dunkle Farben des Innenraums sind leichter pflegbar als ein weißer oder cremefarbenere. Daher ist es sinnvoll - wenn du weißt, dass du öfters Campen gehen willst - auf die Farbe und die Reinigungsmöglichkeiten dessen zu achten. Bspw. bei Leder, Kunstleder, Baumwolle, Neopren oder Kunststoff. Wildleder oder ähnliche Oberflächen sind besonders pflegeintensiv und schwierig zu reinigen.

Ein Regenschutz durch den Kofferraumdeckel ist ebenfalls angenehm. Beim Be- und Entladen kann es hilfreich sein ein „Dach über dem Kopf zu haben“, bspw. wenn es nieselt. Daher lohnt sich evtl. der Blick auf die Form und den Schutz, den man durch den Kofferraumdeckel des jeweiligen Modells hat, wenn man darunter steht. Auch die Höhe ist beachtenswert, da es angenehmer ist, wenn man dabei auch noch stehen kann und sich nicht ducken muss.

Anschlüsse für eine Kühltasche oder andere elektrische Geräte im Kofferraum bieten die Möglichkeit bspw. ein weiteres Licht anzuschließen, ein Handy dort zu laden, Lebensmittel zu kühlen, externe Lautsprecher, etc. leicht zugänglich anzuschließen.

Ein Modell mit einem getrennten Fahrgastraum zum Kofferraum hat den Vorteil, dass man beides in der Regel getrennt voneinander abschließen kann. So können Sachen im Fahrgastraum sicher sein, während man den Kofferraum be- oder entlädt oder wenn man den Fahrgastraum offen lässt, um Musik zu hören und den Kofferraum verriegeln möchte.

Musikboxen im Kofferraum machen es leichter, wenn der Fahrgastraum vom Kofferraum getrennt ist, Musik aus dem Auto zu hören, während der Kofferraum geöffnet ist. Alternativ tut es natürlich auch ein mobiler Speaker.

Ausreichender Platz im Kofferraum schafft Entspannung. So braucht man nicht überlegen, was man am Ende evtl. als Komfort weglässt oder versperrt sich die Sicht beim Fahren durch eine Beladung bis zum Dachhimmel. Vor allem auf einem Campingplatz kann es leicht sein, dass man etwas mehr rangieren muss, bis das Fahrzeug so steht, wie wir es haben wollen. Keine Sicht durch die Heckscheibe bedeutet, dass wir über die Seitenspiegel, eine Rückfahrkamera, jemanden, der uns beim Einparken lotst oder wir das Auto entladen müssen, um freie Sicht zu haben. Bei Regen bedeutet letzteres evtl. erst das Zelt aufzubauen, damit man alles vom Auto ins Zelt umladen kann, da es keine andere Stauraummöglichkeit gibt und im Anschluss den Teil, der im Kofferraum bleiben soll, wieder zurückladen darf. Wenn der Platz nicht ausreicht, kann es auch sein, dass die Rücksitzbank fürs Beladen ebenfalls genutzt werden muss. Dies ist nicht immer eine gute Lösung, da lose Gegenstände beim Fahren (speziell bei einer Vollbremsung) zu Wurfgeschossen werden können. Daher am Besten gleich auf eine gute Kofferraumgröße achten. Und wenn noch Platz ist, haben evtl. noch die eigene Bettdecke und das Kopfkissen Platz. :-)

Auch ist eine getrennt umklappbare Rücksitzbank von Vorteil. So lässt sich die Größe und Länge des Kofferraums an den jeweiligen Bedarf anpassen.

Interessantes Fahrzeug ist hier der Opel Crossland. Er kommt mit einem Kofferraum Volumen von 410 Litern, das sich auf 1.255 Liter erweitern lässt.

Opel Crossland als Auto Abos im Preisvergleich

Im Auto schlafen (Car Camping)

Eine andere Variante ist Camping im Auto / im Auto zu schlafen. Dafür bieten sich besonders folgende Fahrzeugtypen an:

  • Kombi

  • Van

  • Transporter

Auch hier ist ein ebener Laderaum und eine ebene Ladekante sinnvoll und komfortabler.

Eine einfache Bedienung zum Umklappen der Sitze bietet ebenfalls viele Vorteile, vor allem, wenn es mal schnell gehen muss und Regen naht.

Je nach Fahrzeugtyp ist es auch gut, wenn sich die Rücksitzbank oder einzelne Sitze ausbauen lässt, bspw. bei einem Van. Diese können dann zuhause bleiben während der Campingtour. So kann man den Schlafraum nutzen/vergrößern und/oder schafft getrennten Stauraum.

Wichtig zu wissen ist, dass wenn du im Auto schläfst, du Laderaum verlierst. Das bedeutet oft auch, dass - je nach Modell - bspw. beim Kombi nur noch der Fußraum, das Armaturenbrett und/oder der vordere Fahrgastraum zur Verfügung steht. Der Fußraum im hinteren Fahrgastraum ist oftmals durch die umgeklappte Rücksitzbank versperrt. Der Raum kann genutzt werden, ist jedoch nur durch eine kleine Öffnung oder nach dem Rückklappen der Rücksitzbank von den Seitentüren zugänglich. Plant das am besten gleich beim Beladen ein, vor allem wenn ein Regen bevorsteht. Ansonsten wird es mühsam die Matratze zu entrollen während man gleichzeitig alles von hinten nach vorne schichten muss.

Um gut atmen zu können und Frischluft während dem Schlaf zu bekommen, ist ein Schiebedach mit Schutzabdeckung (Windfang) sehr gut. Allerdings kann es evtl. auch passieren, dass es bei einem schrägen Regen dort hineinregnet. Ideal ist es - wenn man öfters Campen geht - einen Regen/Wind-Schutz für die Seitenscheiben (Fahrerseite, ggfs. auch für Beifahrerseite - für einen Durchzug) zu kaufen oder ein entsprechendes Fahrzeug auszuwählen, das dieses hat. So kann man die Scheiben etwas herunterlassen, hat etwas mehr Schutz vor Dieben und hat vor allem bei fast jeder Witterung Schutz im Inneren vor dem Eindringen von starkem Wind, Schnee (meist weniger beim Campen :-), eher im Alltagsgebrauch im Winter) und Regen. Es bietet gleichzeitig auch mehr Schutz vor Stechmücken und anderen Insekten. Zur Not, wenn man viel Licht im Auto macht, kann man auch ein Mückennetz-Stück darüber legen und evtl. mit einem Tape oder bei vorhandener Dachreling dort befestigen und unten mit einem Tape fixieren.

Einer der Vorteile eines Schiebe- oder Sonnendachs ist auch von romantischer Natur. Denn - je nach Position der Matratze und des Schiebedachs - hat man Sicht zu den Sternen vom Bett aus. Wer würde sich das entgehen lassen, wenn man alleine oder zu zweit reist. :-) Batteriebetriebe Lichterketten tun ihr weiteres, um den Wohnraum im Dunkeln zu einem Zuhause werden zu lassen.

Ein Auto, das wir an dieser Stelle als betrachtenswert nennen möchten, ist der Citroën Berlingo. Mit seinem hohen Dach und seinem umfangreichen Raumangebot bietet dieser viel Komfort im Pkw-Kleid.

Citroën Berlingo als Auto Abos im Preisvergleich

Mit dem Camper unterwegs sein

Nun zur Luxusvariante des Campens. Einem Camper. Hier zu dem Auto Abo Anbieter, der sich aufs Campen spezialisiert hat:

Ein paar Tipps zur Auswahl (über die open genannten Tipps hinaus):

Hilfreich ist es, wenn das Fahrzeug ein Standheizung hat. So kann die Temperatur im Innenraum auch während der Standzeit des Fahrzeugs reguliert werden. Ebenso macht eine Klimaanlage Sinn, wenn es im Sommer campen geht. Am besten, wenn diese auch im Standbetrieb genutzt werden kann.

Ebenso ist eine Toilette im Inneren ein wahrer Genuss. Ebenso wie eine Dusche oder ein Spülbecken und/oder Kühlschrank. Achtet, dass die Toilette einfach zu entleeren ist und schließt diese gut ab, bevor es in die Berge geht und ihr Höhenmeter zurücklegt. :-) Ansonsten kann der Druck zu einer unangenehmen Überraschung führen.

Tipps darüber hinaus

Hier ein paar „Camping mit Auto und Test Tipps“ bzw. „Campen mit dem Camper Tipps“:

Was auch zu bedenken ist, ist das Gelände in dem ihr unterwegs seid. Möglicherweise ist ein Allrad sinnvoll. Auch wenn es zu Open Air Konzerten geht, die auf der Wiese stattfinden und dessen Parkplatz irgendwo auf dem Feld ist. :-)

Bei der Auswahl des Abo Autos sollte am besten gleich über das passende Platzangebot im Kofferraum und Innenraum gedacht werden. Beispielsweise wenn das Campen komfortabler werden soll und ein Camping Tisch hinzukommt und Campingstühle. Vor allem, wenn die Gegenstände sperrig sind und sich nur bedingt zusammenlegen/-falten lassen.

Es gibt bereits viele verschiedene kleine Kühlschränke, die sich über den Zigarettenanzünder laden lassen. Evtl. hast du Lust etwas komfortabler zu sein und einen kleinen Camping Kühlschrank dein Eigen zu nennen.

Je nachdem, ob und wieviel du kochst, bietet es sich an einen Camping Gaskocher oder Camping Grill. Für jeden der Lust oder Bedarf hat auf mehreren Herdplatten gleichzeitig zu kochen, bietet sich ein Gas-Kochmodul an.

Um bequem zu schlafen, ist eine gute Matratze wichtig. Dafür eignet sich zum Beispiel eine Schaumstoffmatratze oder Luftmatratze. Letzteres selbstaufblasbar oder mit Pumpe oder Blasebalg. Bei letzterem ist darauf zu achten, dass das auch noch ins Auto passt. :-)

Fazit

Wer die Natur genießen möchte, hat viele Möglichkeiten dies mit dem Abo Auto zu tun. Ob Camping mit Auto und/ohne Zelt oder mit einem Camper. :-)

Auf die Frage „Camping, was braucht man?“ eine Antwort zu finden, gilt es vorher den Bedarf und den Wunsch nach Komfort zu klären. Ebenfalls auch, wie oft man wirklich campen geht und wieviel Einfluss das auf die Auswahl des Autos hat. Man man auch Fahrzeuge für einen kurzen Zeitraum als Auto Abo mieten. Bspw. für den Sommerurlaub oder gezielt für den Zeitraum der Campingreise. Alternativ kann man sich natürlich gleich das „Camping Auto“ wählen, dass langfristig diesen Nutzen erfüllt, wenn man weiß, dass man öfters draußen unterwegs ist.

Wir hoffen dich etwas inspiriert zu haben und dir das Feedback zu geben, dass das Abo Auto ein Weg auch ein Weg zur Freiheit in der Natur ist. Wenn du im Ausland campen möchtest, beachte, ob dies mit dem Auto Abo Anbieter auch möglich ist. Manche Anbieter erlauben nur Fahrten innerhalb des Sitzes des Unternehmens (Deutschland/Schweiz) oder in bestimmte Länder. Hierzu folgt in Kürze ein eigener Blog-Artikel.

Viel Freude bei dem Umsetzen deiner Camping-Pläne.

WERBUNG
Auto Abo CO2-neutral Kostenlose Haustürlieferung, keine Startgebühr und CO2-Kompensation inklusive. www.finn.auto

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar und hilf damit anderen Nutzern.

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Datenschutzerklärung) durch diese Website einverstanden.


VG-Wort Zählpixel