Hyundai Ioniq im Auto Abo

Hier findest du Angebote von vielen Anbietern für einen Hyundai Ioniq im Auto Abo. Nutze die Detailsuche um nach weiteren Parametern zu filtern.

Hyundai Ioniq im Auto Abo

Deutschlands
größter
Auto-Abo
Preisvergleich

Weitere Filter

  • kostenlos Auto Abos vergleichen
  • 1,539 Angebote von 19 Anbietern
  • unabhängig und fair
Auto Abos > Hyundai > Ioniq
Den Hyundai Ioniq gibt es schon ein Weilchen. Seit dem letzten Facelift hat sich der Koreaner nochmals etwas weiterentwickelt und ... weiterlesen

2 Angebote gefunden
Sortierung: Standard

1% günstiger
Ein Monat Lieferzeit
Kostenlose Lieferung
Werbung
359pro Monat

Hyundai KONA Elektro

Haustürlieferung 0 €
CO2 Kompensation
1000 km/Monat | Startgebühr: 0 € | Lieferung: 0 €,
Zusatz-Km: 24 Cent | Standort: 80333 München
Laufzeit: 12 Monate | Lieferzeit: Ab 23.03.2021
204 PS | Automatik | Elektro
Zum Angebot
139pro Monat

Hyundai Ioniq

833 km/Monat | Startgebühr: 6000 €
Laufzeit: 24 Monate | Lieferzeit: Unbekannt
| Elektro
Anbieter: eleese.jetzt
Zum Angebot

Auto Abo Suchauftrag

Mit einem Suchauftrag wirst du automatisch über neue Auto Abos informiert, welche zu deiner Suche passen. Du kannst den Suchauftrag jederzeit löschen.

Wir senden dir keinen SPAM!

559pro Monat

Hyundai Ioniq

1250 km/Monat | Startgebühr: 0 €
Zusatz-Km: 20 Cent
Laufzeit: 6 Monate | Lieferzeit: Max 7 Tage
141 PS (104 kW) | Automatik | Hybrid
Zum Angebot

Auto Abo Hyundai Ioniq

Den Hyundai Ioniq gibt es schon ein Weilchen. Seit dem letzten Facelift hat sich der Koreaner nochmals etwas weiterentwickelt und begeistert dich vor allen Dingen mit seinen alternativen Antriebskonzepten. Etwas im Schatten von Vorreitern in diesem Segment wie dem Toyota Prius haben die Südkoreaner ihre Hausaufgaben allerdings vorbildlich erledigt. Das Fließheck steht dem Kompakten gut und rückt sein etwas zweckmäßiges Design ins rechte Licht.

Umweltfreundliche Antriebe sind das Steckenpferd des Hyundai Ioniq

Seit seinem Start 2016 ist der Hyundai Ioniq mit einem effizienten Plug-in-Hybrid Antrieb zu haben. Damit ist er für dich vor allen Dingen dann interessant, wenn du dich vom konventionellen Verbrennungsmotor verabschieden möchtest. In dieser Version bringt der Kompakte einen Akku mit 8,9 kWh mit, der auf der Lithium-Polymer-Technologie basiert. 60 Kilometer kannst du so rein elektrisch zurücklegen. Die Systemleistung liegt bei 141 PS.

Trotz der neuartigen Technik passen alle Komponenten in den Motorraum und verringern nicht die Ladekapazitäten des Hyundai Ioniq. Die Gangwechsel werden von einem Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Gängen erledigt. Strom lädst du hier an der vorderen Buchse wieder auf. Im Zusammenspiel von Benzinmotor und e-Maschine erreichst du nach ca. 10 Sekunden Tempo 100 und kommst im Drittelmix bei voller Nutzung der Akkueinheit auf einen Verbrauch von nur 1,1 Liter. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 178 km/h.

Möchtest du ein noch grüneres Gewissen haben? Dann schau dir den Hyundai Ioniq als Elektro-Version an. Hier ist das komplette Antriebskonzept auf Strom umgestellt worden. Das Reduktionsgetriebe läuft einstufig und liefert den Vortrieb an die Vorderachse. Den Wechselstrommotor findest du im vorderen Bereich, der Akku sitzt hingegen im Unterboden. 120 PS sind so mit an Bord. Auch hier liegt Tempo 100 nach knappen 10 Sekunden an und du kannst bis zu 165 km/h schnell reisen. Per Schnelladestation sind bis zu 80 Prozent in 30 Minuten nachgeladen. Dann kann die emissionsfreie Tour weitergehen.

Etwas gewöhnungsbedürftig aber mit hohem Wiedererkennungswert

Aus cW-technischen Gründen sticht das Design des Hyundai Ioniq etwas aus der breiten Masse hervor. Wirkt die Front noch typisch für den Großserienhersteller aus Südkorea, ist insbesondere die hintere Hälfte des Autos ungewöhnlich gestaltet. Dafür haben deine Mitfahrer aber auch ausreichend Platz im Innenraum. Die rein elektrische Variante fällt nochmals besonders durch den Look der Felgen und die geschlossene Frontpartie auf.

Verschiedene Ausstattungslinien für den Innenbereich

Du kannst dich entscheiden, ob du die Ausstattungslinien "Trend", "Style" oder "Premium" als Paket buchen möchtest. Davon abhängig sind auch die verbauten Materialien. Wobei bereits in der Basis schon wenig Grund zum Meckern besteht. Hyundai gibt sich beim Hyundai Ioniq in dieser Disziplin keine Blöße. Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau und betont modern in Form gebracht worden.

Dank Bluelink samt einer passenden App können Smartphones sinnvoll eingebunden werden. Der bis zu 10,25 große Hauptbildschirm beinhaltet das ausgereifte Navigationssystem und zeigt dir unterstützend an, wie der Hyundai Ioniq am besten Rekupieren kann.

Im Auto Abo eine gute Idee

Noch mehr Auto Abo Angebote für den Hyundai Ioniq kannst du in unserem Auto Abo Vergleich ausfindig machen. Setze den Filter einfach nach deinen bevorzugten Punkten. Kraftstoff, Vertragslaufzeit oder Ausstattung kannst du so ganz einfach miteinander vergleichen.

Hyundai Ioniq im Auto Abo: Begriffsklärung

Ein Auto Abo bezeichnet die Möglichkeit ein Auto für einen kurzen Zeitraum von ein paar Monaten zu mieten. Der Begriff Auto Flatrate bezieht sich damit nur auf die monatlichen Kosten, die mit einer festen Gebühr abgegolten sind. Eine Langzeitmiete bezeichnet meist einen festen Mietzeitraum an dessen Ende der Vertrag nicht verlängert werden kann. Das Auto muss also zurückgegeben werden. Und es gibt noch einen weiteren Begriff: Die Monatsmiete. Die Monatsmiete bezeichnet einerseits einen festen monatlichen Betrag für das Auto, und andererseits impliziert sie die monatliche Kündbarkeit des Vertrages.