VW im Auto Abo Preisvergleich

Hier findest du VW Auto Abos von vielen Anbietern im Vergleich. Nutze die Detailsuche um nach weiteren Parametern zu filtern.

Suche

VW im Auto Abo Preisvergleich

Hier findest du VW Auto Abos von vielen Anbietern im Vergleich.

Detailsuche

  • kosten­los Auto Abos ver­gleichen
  • 806 An­ge­bo­te von 23 An­bie­tern
  • un­ab­hän­gig und fair

VW im Auto Abo Preisvergleich

Hier findest du VW Auto Abos von vielen Anbietern im Vergleich.

118 Angebote gefunden
Sortierung: Beliebtheit

Suchauftrag speichern

VW Auto Abo: Modelle als Flatrate 2021

Anbieter nehmen dir sämtliche Kosten – außer dem Tanken – des Autos ab. Dafür zahlst du einen monatlichen Fixpreis. Im Austausch profitiert der Kunde von einem zuverlässigen Fahrzeug, welches neu ist oder zumindest kaum gebraucht wurde. Die Abwicklung ist einfach. Der Preis ist transparent. Und die Laufzeit ist flexibel. Ein VW Abonnement muss nicht direkt über VWFS (Volkswagen Financial Services) erfolgen. Wir stellen dir die besten Anbieter für das Auto Abo eines VW vor, nennen die Vorteile und präsentieren gleichwohl Alternativen.

Folgende Anbieter bieten ein Auto Abo für VW an

Dass es die Auto Flatrate für den VW gibt ist uns bekannt. Jetzt bleibt noch zu klären, bei welchem Anbieter wir unser Abonnement abschließen. Hier gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Einmal hast du dich vielleicht schon für ein konkretes Modell entschieden. Oder es sollen erst einmal die Preise verglichen werden. So oder so ist es eine gute Idee, sich zunächst einmal bei den entsprechenden Seiten über das VW Abo schlau zu machen.

  • Auswahl-Sieger: Faaren

  • Preis-Sieger: Sixt+

  • Varianten-Sieger: Cluno

1. So viel VW gibt es bei Faaren

Vom Up!, über den Polo und Golf, bis hin zum Passat, Tiguan und Touran ist schon eine große Vielfalt im Portfolio anzutreffen. Und damit haben wir längst nicht alle Möglichkeiten des VW Auto Abo genannt. Denn auch der Sharan und der T-Cross stehen zur Langzeitmiete bereit. Und wenn du tatsächlich mal Größeres vorhast, dann bietet sich vielleicht der Transporter – ein 9-Sitzer – an. Letztlich gilt es sich für ein VW Abo Modell zu entscheiden. Die Mindestlaufzeit ist bei Faaren sehr flexibel. Sie fängt bei einem Monat an und lässt sich auf bis zu zwölf Monate ausweiten. Zudem lässt sich ein Kilometerpaket dazu buchen.

Preislich wollen wir dir einen exemplarischen Überblick bieten – auch wenn sich die Offerten diesbezüglich natürlich ändern können. Der Passat kostet für 1.250 Kilometer im Monat, bei zwölf gebuchten Monaten 445,41 Euro. Wenn du dasselbe Fahrzeug nur für einen Monat brauchst, aber das Kilometerpaket auf 5.000 schaltest, zahlst du 982,96 Euro. Nur um eines klarzustellen: Beide Optionen können sich absolut lohnen – zum Beispiel, wenn du deshalb auf die Anschaffung eines Autos verzichten kannst.

Zur FAAREN Website FAAREN Erfahrungsbericht

2. Preisgünstig gibt es das VW Abo bei Sixt+

Preislich haben wir bei Sixt+ allerdings das beste Angebot vorgefunden. Dort mietest du den überaus beliebten VW Polo nämlich schon ab 349 Euro im Monat. Dabei besteht in der Regel keine längere Vertragsbindung. Dies ist ein dicker Pluspunkt im Auto Abo eines VW bei Sixt+. Das Vehikel lässt sich problemlos online bestellen, inklusive Haftpflichtversicherung, Vollkasko und Diebstahlschutz. Gleichwohl ist eine Winterbereifung aufgezogen. Wartung und Verschleiß, sowie TÜV und HU gehören zum Paket dazu. So lassen sich die Kosten auch langfristig planen.

Natürlich gehören auch hier weitere VWs zum Portfolio. So ist beispielsweise die VW Langzeitmiete eines Touran (Schaltung oder Automatik), des Golfs oder anderer Fahrzeuge möglich. Da der VW sehr beliebt ist, findest du ihn auf weiteren Seiten unseres Auto Abo Vergleichs. Allerdings hat Sixt einen weiteren Vorteil. Denn der Anbieter ist sehr bekannt und schon lange am Markt. Er genießt daher das Vertrauen seiner Kunden. Sixt+ ist für das Volkswagen Auto Abo keine schlechte Wahl.

Zur SIXT+ Website SIXT+ Erfahrungsbericht

3. Vergleichs-Sieger: Cluno überzeugt auch mit Alternativen

Cluno ist ebenfalls nicht sonderlich teuer. Außerdem ist die Autoseite bezüglich der Vergabe von Abonnements sehr erfahren. Andererseits ist die Auswahl hier durchaus kleiner – zumindest bezogen auf den Volkswagen. Doch zumindest zwei Modelle – jeweils mit Automatik – haben wir entdeckt. Dabei handelt es sich um den Golf Variant und den Touareg. Damit sind zwei der beliebtesten VWs doch im Angebot. Falls du nicht nur einen VW in Betracht ziehst, lohnt sich der Blick zu Cluno in jedem Fall.

Hier kannst du dich allerdings nur entscheiden, ob du den PKW ein halbes oder ganzes Jahr mieten möchtest. Damit hat das VW Probeabo schon mal eine gewisse Länge. Wenn du es dir leisten kannst, hier auf eine Aktion zu warten, so entfällt mitunter sogar die Startgebühr – die sonst meist 299 Euro beträgt. Die Abholung ist kostenlos. Gegen Aufpreis lässt sich der Wagen im VW Auto Abo an eine Wunschadresse liefern. Natürlich kommt der PKW mit Einparkhilfe und weiteren Funktionen daher. Bei der Farbwahl hat der Kunde die freie Wahl – jedoch nach Verfügbarkeit.

Zur Cluno Website Cluno Erfahrungsbericht

Welche Vorteile hat ein VW Abonnement?

Zwei unterschiedliche Arten von Vorteilen haben wir entdeckt. Die einen beziehen sich auf den Volkswagen direkt. Es handelt sich um Pluspunkte, welche die Marke sammelt. Und dann gibt es ebenso Argumente, welche direkt für das VW Auto Abo sprechen. Natürlich erheben die nachfolgenden Abschnitte nicht den Anspruch vollständig zu sein. Die VW Langzeitmiete hat mitunter weitere Vorteile zu bieten. Doch ein paar Vorzüge sollen herausgestellt sein.

Entgegen vieler Meinungen: VW ist noch immer ein Volkswagen!

Tatsächlich ist der Name „Volkswagen“ gewissermaßen auch ein Versprechen. Was wird versprochen? Ein Auto für das Volk! Also bezahlbar. Innerhalb von unserem Auto Abo Vergleich haben wir diverse Anbieter vorgefunden, die den Volkswagen in ihrem Portfolio gelistet haben. Nun steht die Marke aber nicht unter den günstigsten PKWs aufgeführt. Doch gehört das VW Abo ebenfalls nicht zu den teuersten Angeboten. Tatsächlich ist eine gewisse Varianz bei den Preisen zu erkennen. Und genau deshalb ist es für uns auch ein Volkswagen!

Denn manche Bundesbürger verdienen mehr, die anderen weniger. Ein Volkswagen sollte sich irgendwo jeder leisten können. Angefangen vom VW Up! bis hin zum Tiguan oder Multivan unterscheiden sich die Preise des Auto Abos eines VWs gewaltig. Und ja, dass sehen wir als Vorteil an. Weil jede Preisklasse abgedeckt wird, ist auch für jeden Kunden – egal welche Finanzkraft er vorzuweisen hat – das passende Modell dabei.

VW ist nach wie vor auf Wachstumskurs

Fangen wir doch umgekehrt an. Selbst die Abgasskandale konnten dem Konzern nicht viel anhaben. Natürlich gab es dabei Strafzahlungen zu tätigen. Und aktuell ist der schrittweise Umstieg zu E-Autos eine weitere Herausforderung. Auch wenn der Markt in Europa eine Delle bekommt, so floriert das Geschäft im wirtschaftsstarken Asien – besonders in China. Kurz und knapp: Aktuell ist die Nachfrage gut. Deshalb funktioniert auch das Geschäftsmodell VW Abo a Car, ebenso gibt es ein Interesse an den Auto Abo Anbietern.

Ob Abo a Car von VW, Cluno oder Sixt+ zu bevorzugen ist, lässt sich pauschal gar nicht sagen. Grundsätzlich halten wir es für clever die Preise zu vergleichen und sich an den Erfahrungen bezüglich der Autoseiten zu orientieren. Übrigens kann dir, falls du ein VW Auto Abo ins Auge gefasst hast, fast egal sein ob der Konzern auf Wachstumskurs ist. Sollte sich ein Volkswagen aus deiner Sicht mal nicht mehr lohnen oder er einfach nicht mehr in Mode sein, so steigst du einfach auf eine andere Marke um.

Für jede Gelegenheit das richtige VW Auto Abo

Freilich haben wir es bereits erwähnt. Der VW hat diverse Modelle – von klein bis groß. Oder vom Up! bis zum Touareg. Reicht dir ein kleiner City-Flitzer? Dann entscheidest du dich vermutlich für das preisgünstigste Modell – den Up! Alternativ ist aber auch der Polo – fast schon ein Klassiker – und der T-Cross zu nennen. Seit Jahren ganz weit vorne auf der Beliebtheitsskala ist der VW Golf. Hier muss schon etwas mehr Geld auf den Tisch gelegt werden. Doch ist das Modell sehr ausgewogen. Es bietet Platz und ist doch nicht zu groß.

Die aktuelle Linie läuft unter dem Namen ID. Hier gibt es bereits Fahrzeuge, die den Antrieb via Strom und Kraftstoff gemeinsam bewältigen. Der T-Roc gehört ebenfalls zu den unbekannteren Modellen. Doch gibt es das Auto sogar als Cabriolet. Dahingegen ist der Passat erneut ein Klassiker. Für die etwas größere Familie bietet sich dann der Variant schon an. Und wer einen noch größeren Platzbedarf hat, der versucht es mit dem Tiguan (Allspace), Sharan, Touareg oder dem Touran.

Langfristiges Probefahren war nie kostengünstiger

Lohnt sich ein Auto Abo? Dieser Frage wollen wir auch auf Basis der Kostengründe nachgehen. Zumal es unterschiedliche Möglichkeiten gibt ein Auto zwar zu fahren, aber nicht zu kaufen. Da wäre das VW Leasing zu nennen, welches viele Kunden bislang vielleicht bevorzugt haben. Doch beim Volkswagen Auto Abo bist du als Kunde weniger gebunden. Hier entscheidest du dich im Vorfeld flexibel für eine Laufzeit. Je nach Anbieter geht die Spanne schon ab einem Monat los. Natürlich lässt sich ein PKW meist auch für ein Jahr mieten.

Je länger die Spanne des Auto Abo eines Volkswagens, desto preisgünstiger wird das Modell auf Monatsbasis. Obendrein solltest du die Startgebühr einberechnen. Wobei diese in Angebotszeiträumen auch mal wegfallen kann. Ist das VW Abo nun günstig? Wenn du nur über wenige Monate einen fahrbaren Untersatz brauchst, dann lohnt sich das Abonnement in jedem Fall. Denn hier müsstest du preislich den Vergleich mit einem Kauf anstellen. Obendrein ist das Abo eine große Zeitersparnis. Außer um das Tanken und Fahren kümmerst du dich als Kunde kaum um etwas.

Vielfahrer profitieren vom VW Abonnement

Präziser ist es sogar wie folgt: Vielfahrer, die ihren Volkswagen nur über einen begrenzten Zeitraum benötigen, profitieren besonders. Doch warum spielen wir beim Auto Abo eines Volkswagen direkt auf die Vielfahrer an? Tatsächlich ist es so, dass die Anbieter der Abonnements eine Pauschale bieten. Häufig lässt sich diese sogar anpassen. So sind bei Cluno zum Beispiel 1.250 Freikilometer je Monat – sofern beim PKW nichts Anderes eingetragen ist.

Sollten Mehrkilometer anfallen, so werden diese mit 0,20 Euro je Kilometer abgerechnet. Auf das Jahr gesehen sind es in diesem Beispiel 21.000 Kilometer, die du während der Automiete zurücklegen darfst. Das beste Preis- und Leistungsverhältnis erzielst du definitiv, wenn du nahe an die maximal erlaubte Anzahl an abzureißenden Kilometern heranreichst. Aber auch sonst ist das VW Probeabo zu empfehlen. Denn so ist es dir möglich dich über längere Zeit mit einem Auto zu befassen. Vielleicht hilft dir das Abonnement sogar bei einer anschließenden Kaufentscheidung.

Welche Alternativen gibt es zum VW Auto Abo?

Hast du das Auto Flatrate eines VW für dich jetzt ausgeschlossen? Dann konnten dich die von uns genannten Vorteile wohl doch nicht überzeugen. Oder preislich sind dir die Volkswagen eine Stufe zu hoch angesiedelt. Dass ist freilich noch kein Grund das VW Abo direkt schon aufzugeben. Denn immerhin gibt es weitere Marken und Modelle zu entdecken. Alternativen zum Auto Abo eines VW haben wir für dich vorbereitet.

Seat: Die kleine und kostengünstige Schwester

Grundsätzlich ist VW ein großer Konzern. Die Marken Audi, Skoda, Bentley, Lamborghini, Bugatti, Ducati, Porsche, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania, MAN und auch Seat zählen gewissermaßen zum Portfolio. Und wenn dir das VW Auto Abo zu teuer ist, dann ist der Seat sicherlich eine gute Wahl. Denn je nach Anbieter gibt es schon Seats ab knapp 270 Euro zu mieten. Da wären besonders der Ibiza oder der Arona zu nennen. Auch die etwas größeren Modelle oder die Elektroflitzer sind eine Preisklasse niedriger angesiedelt, als bei der Konkurrenz. Und doch gibt es Ähnlichkeiten bei der Gestaltung. Vergleich am besten einfach mal selber die Modelle von VW und Seat.

Jetzt zum Auto-Abo von Seat!

Volvo: Sicherheit und Zuverlässigkeit aus dem Norden

Der Volvo gehört nicht zum VW Konzern. Auf die reinen Kosten bezogen kommst du hier übrigens eher nicht günstiger weg. Doch der Volvo gilt unter den Automarken als ungemein sicheres Gefährt. Und wenn du in nächster Zeit größere Strecken zurücklegen musst, vielleicht sogar mit der Familie, dann mag sich der zusätzliche, finanzielle Aufwand dank des zusätzlichen Schutzes lohnen. Obendrein bietet ein Volvo Platz. Es handelt sich um ein Auto für einfache Lösungen. Pragmatiker fühlen sich im Volvo zuhause.

Jetzt zum Volvo Auto-Abo!

Fazit zum VW Auto Abo

Grundsätzliche Vorzüge des VW Auto Abo sind schnell erklärt: Du musst keinen Neuwagen kaufen, kannst ihn aber trotzdem fahren. Kosten fallen nachfolgend nur noch für das Tanken und natürlich für das Abonnement an. TÜV, HU und Verschleißreparaturen übernimmt der Anbieter. Punkt. Wer also sorgenlos fahren möchte, der ist hier richtig. Ein VW überzeugt mit Kompaktheit (z.B. der Up!) oder mit Volumen (bspw. der Touareg). Dazwischen gibt es dann noch Klassiker, wie den Golf oder den Passat. Kurz gesagt: Der Volkswagen hat für alle Bedürfnisse das richtige Vehikel im Angebot. Und via Abo hast du als Kunde zu 100 % planbare Kosten.

Folgende VW Modelle sind im Auto Abo verfügbar

Es gibt eine sehr breite Palette von VW Autos als Auto Abo verfügbar. Im Folgenden findet du von jedem Modell das jeweils günstigste Angebot.

VW Golf Variant Automatik im Auto-Abo von Cluno
VW Golf ab für 399 €/Monat bei Cluno
Volkswagen ID.3 1st Max im Auto-Abo von FAAREN
VW ID.3 ab für 579 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen Polo 1.0 KLIMA NAVI im Auto-Abo von FAAREN
VW Polo ab für 361 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen Caddy 4 2.0 TDI DSG Highline KLIMA XENON ALU im Auto-Abo von FAAREN
VW Caddy ab für 557 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen up! 1.0 Join KLIMA ALU im Auto-Abo von FAAREN
VW up! ab für 331 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen Passat Variant 2.0 TDI Business KLIMA LED NAVI A im Auto-Abo von FAAREN
VW Passat ab für 541 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen Sharan 2.0 TDI Comfortline KLIMA NAVI ALU im Auto-Abo von FAAREN
VW Sharan ab für 580 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen T-Cross 1.0 TSI DSG United KLIMA NAVI ALU im Auto-Abo von FAAREN
VW T-Cross ab für 449 €/Monat bei FAAREN
Volkswagen Crafter Doppelkabine Pritsche 3640 mm im Auto-Abo von FAAREN
VW Crafter ab für 736 €/Monat bei FAAREN
VW Arteon im Auto-Abo von smive
VW Arteon ab für 589 €/Monat bei smive
VW California im Auto-Abo von smive
VW California ab für 1375 €/Monat bei smive
VW Touran im Auto-Abo von smive
VW Touran ab für 505 €/Monat bei smive
VW T-Roc im Auto-Abo von smive
VW T-Roc ab für 385 €/Monat bei smive
VW Multivan im Auto-Abo von smive
VW Multivan ab für 885 €/Monat bei smive
VW Touareg im Auto-Abo von smive
VW Touareg ab für 1115 €/Monat bei smive
VW Tiguan im Auto-Abo von smive
VW Tiguan ab für 479 €/Monat bei smive

VW im Auto Abo: Begriffsklärung

Ein Auto Abo bezeichnet die Möglichkeit ein Auto für einen kurzen Zeitraum von ein paar Monaten zu mieten. Der Begriff Auto Flatrate bezieht sich damit nur auf die monatlichen Kosten, die mit einer festen Gebühr abgegolten sind. Eine Langzeitmiete bezeichnet meist einen festen Mietzeitraum an dessen Ende der Vertrag nicht verlängert werden kann. Das Auto muss also zurückgegeben werden. Und es gibt noch einen weiteren Begriff: Die Monatsmiete. Die Monatsmiete bezeichnet einerseits einen festen monatlichen Betrag für das Auto, und andererseits impliziert sie die monatliche Kündbarkeit des Vertrages.

VG-Wort Zählpixel