Nissan Qashqai im Auto Abo

Hier findest du Angebote von vielen Anbietern für einen Nissan Qashqai im Auto Abo. Nutze die Detailsuche um nach weiteren Parametern zu filtern.

Nissan Qashqai im Auto Abo

Deutschlands
größter
Auto-Abo
Preisvergleich

Weitere Filter

  • kostenlos Auto Abos vergleichen
  • 1,642 Angebote von 19 Anbietern
  • unabhängig und fair
Auto Abos > Nissan > Qashqai
Den Namen Nissan "Qashqai" musst du dir erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Er lehnt sich an ein im Iran ansässiges Nomadenvolk an ... weiterlesen

4 Angebote gefunden
Sortierung: Standard

7% günstiger
Kostenlose Lieferung
Werbung
389pro Monat

Nissan Qashqai

Null Euro Startgebühr
Kostenlose Lieferung
1250 km/Monat | Startgebühr: 0 € | Lieferung: 0 €,
Zusatz-Km: 20 Cent
Laufzeit: 6 Monate | Lieferzeit: in ca. 1-2 Monaten
115 PS (85 kW) | Schaltgetriebe | Benzin
SPECIALFLEXit-Option (Details)
Zum Angebot
7% günstiger
Kostenlose Lieferung
389pro Monat

Nissan Qashqai

Null Euro Startgebühr
Kostenlose Lieferung
1250 km/Monat | Startgebühr: 0 € | Lieferung: 0 €,
Zusatz-Km: 20 Cent
Laufzeit: 6 Monate | Lieferzeit: in ca. 1-2 Monaten
115 PS (85 kW) | Schaltgetriebe | Benzin
SPECIALFLEXit-Option (Details)
Zum Angebot
Ein Monat Lieferzeit
Kostenlose Lieferung
399pro Monat

Nissan Qashqai Sondermodell

Null Euro Startgebühr
Kostenlose Lieferung
1250 km/Monat | Startgebühr: 0 € | Lieferung: 0 €,
Zusatz-Km: 20 Cent
Laufzeit: 18 Monate | Lieferzeit: innerhalb von 4 Wochen
158 PS (116 kW) | Automatik | Benzin
SPECIALFLEXit-Option (Details)
Zum Angebot
339pro Monat

Nissan Qashqai 1.6 360° Navi Sitzhzg PDC v/h Panorama

1000 km/Monat | Startgebühr: 199 €
Laufzeit: 12 Monate | Lieferzeit: Unbekannt
| Schaltgetriebe | Benzin
Zum Angebot

Auto Abo Suchauftrag

Mit einem Suchauftrag wirst du automatisch über neue Auto Abos informiert, welche zu deiner Suche passen. Du kannst den Suchauftrag jederzeit löschen.

Wir senden dir keinen SPAM!

605pro Monat

Nissan Qashqai

2000 km/Monat
Laufzeit: 6 Monate | Lieferzeit: Unbekannt
| Automatik | Diesel
Anbieter: maske
Zum Angebot

Auto Abo Nissan Qashqai

Den Namen Nissan "Qashqai" musst du dir erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Er lehnt sich an ein im Iran ansässiges Nomadenvolk an und hat damit bei der Namensfindung ähnliche Wurzeln wie der VW Touareg. Das Modell hat bereits im Jahr 2006 auf vielen Absatzmärkten den bisherigen Mittelklasse-Kompaktwagen Almera ersetzt. Damit kann sich Nissan beim Qashqai rühmen schon sehr früh und mutig auf den Trend zum SUV zu setzen.

Der Erfolg und die guten Absatzzahlen geben den Japanern bis heute recht. Auch in der aktuellen Modellgeneration gehört das Fahrzeug zu den beliebtesten Kompakt-SUVs bei uns. Dabei beeindruckt der Nissan Qashqai durch ein ziemlich ausgewogenes Gesamtkonzept. Das Nachfolgemodell liegt in den letzten Entwicklungszügen und soll mit beachtlichem Gewichtsverlust und alternativen Antrieben punkten. Bis es aber soweit ist hält der entsprechend voll ausgereifte Japaner der momentanen Generation die Stellung gegen ambitionierte Mitbewerber wie den Seat Ateca, den Kia Sportage, den Hyundai Tucson oder den Peugeot 3008.

Wie aus einem Guss

Beim Design tritt der Nissan Qashqai als gefällige Mischung aus SUV und Kompaktfahrzeug auf. Der Crossover hat stimmige Proportionen und kommt trotz der erhöhten Sitzposition und dem robusten Frontgrill mit Chromkomponente übersichtlich und schick daher. Nissan bietet viele Optikpakete an, die die Geländegängigkeit unterstreichen oder den sportiven Charakter betonen sollen. Bei den Felgen geht es größentechnisch bis auf 19 Zoll - wenn du möchtest auch in einer schicken Zweifarbenlackierung. Sondermodelle wie der Nissan Qashqai N-Motion setzen individuelle Akzente.

Bewährte Triebwerke

Bei den Antrieben bietet Nissan aktuell den überarbeiteten 1,3 Liter Vierzylinder als Benziner in zwei Ausbaustufen. 140 PS oder 160 PS stehen dir zur Wahl. Das Aggregat wird auch im Renault Scenic und Captur genutzt. Mercedes Benz verbaut es in der A-Klasse. Wenn du einen Allradantrieb möchtest, kommst du um den Diesel nicht herum. Der wartet mit 150 PS auf und zeigt sich effizient. Optional gibt es das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Trotz des eher geringen Hubraums und der damit verbundenen Anstrengung geben sich die Ottomotoren mit unter 7 Litern auf 100 Kilometern zufrieden. Das Fahrverhalten ist darauf getrimmt, dich und deine Mitfahrer sicher ans Ziel zu bringen. Nur 33,1 Meter Bremsweg muss der Nissan Qashqai zurücklegen, wenn du bei Tempo 100 voll auf die Bremse trittst.

Obwohl das SUV nicht einmal fünfeinhalb Meter lang ist, gibt es erstaunlich viel Platz. Auch großgewachsene Insassen haben ausreichend Kopffreiheit. Die Rückbank lässt sich für eine ebene Fläche umlegen.

Navi und Smartphoneanbindung sind gesetzt

Mit dem Nissan-Connect System und dem dazugehörigen Bildschirm in sieben Zoll hast du die wichtigsten Parameter immer im Blick und kannst deine Eingaben per Touchbefehl erledigen. Navigationssystem und Smartphoneanbindung sind mit an Bord des Nissan Qashqai. Updates für das Kartenmaterial kannst du direkt über das Auto herunterladen und aktualisieren. Über das ProPilot Assistenzsystem werden teilautonome Funktionen geboten, die auch der reine Elektrowagen Nissan Leaf schon erhalten hat. Ab der Ausstattungslinie N-Tec ist es Serie.

Das Bedienkonzept ist schlüssig und bei der Ergonomie haben die Japaner ihre Hausaufgaben mit Bravour erledigt. So ist z. B. das Lenkrad weit verstellbar und griffig. Die wichtigsten Funktionen wirst du auf Anhieb schnell finden.

Der Qashqai im Auto Abo Vergleich

Wenn du dich für weitere Auto Flatrate Angebote interessierst, kannst du dich in unserem Auto Abo Vergleich nach dem Nissan Qashqai umschauen. Über die Filterfunktion kannst du Kraftstoff, Ausstattung oder Vertragslaufzeit ganz einfach miteinander vergleichen.

Nissan Qashqai im Auto Abo: Begriffsklärung

Ein Auto Abo bezeichnet die Möglichkeit ein Auto für einen kurzen Zeitraum von ein paar Monaten zu mieten. Der Begriff Auto Flatrate bezieht sich damit nur auf die monatlichen Kosten, die mit einer festen Gebühr abgegolten sind. Eine Langzeitmiete bezeichnet meist einen festen Mietzeitraum an dessen Ende der Vertrag nicht verlängert werden kann. Das Auto muss also zurückgegeben werden. Und es gibt noch einen weiteren Begriff: Die Monatsmiete. Die Monatsmiete bezeichnet einerseits einen festen monatlichen Betrag für das Auto, und andererseits impliziert sie die monatliche Kündbarkeit des Vertrages.